vegini-Spieße mit 2erlei Dip

(Rezept für 6 Spieße)

Zutaten:

Für die Spieße:

  • 400 g vegini Cubes Italian Style 2×2 cm
  • 50 g Zucchinistücke
  • 30 g rote Paprikastücke
  • Holzspieße
  • Olivenöl zum Braten

 

Für den Erdnuss-Bananen-Dip:

  • 1 kleine, reife Banane
  • Saft 1 Zitrone
  • 1-2 EL Currypulver
  • 4-6 EL Sojacreme oder Mandelmilch
  • 1-2 EL Erdnussbutter
  • Salz

 

Für die Guacomole:

  • 1 reife Avocado
  • 2 EL Zitronensaft
  • Salz, Pfeffer
  • 1 handvoll Basilikumblätter
  • ½ rote fein geschnittene rote Zwiebel
  • 1 kleine rote Peperoni fein geschnitten
  • 1 zerkleinerte Knoblauchzehe
Zubereitung:
  1. Was die Spieße anbetrifft die Cubes flach auf ein Tablett geben und gut kühlen oder besser kurz ins Tiefkühlfach geben oder aus dem Tiefkühlfach entnehmen und gleich verarbeiten. Nun abwechselnd mit dem Gemüse auf Spieße aufstecken.
  2. Für den Erdnuss-Bananen-Dip die Frucht schälen, in Stücke zerteilen und mit dem Zitronensaft in einen Mixbecher geben. Fein pürieren, dann Curry, Sojacreme und Erdnussbutter untermixen. Mit Salz abschmecken und kalt stellen.
  3. Für die Zubereitung der Guacomole das Fruchtfleisch der Avocado aus der Schale lösen und vom Stein befreien. In ein Mixbecher geben, Zitrone, Salz, Pfeffer und Basilikum zufügen und fein pürieren. In eine Schale umfüllen und die vorbereiteten Zwiebeln, Peperoni und den Knoblauch unterrühren und abschmecken.
  4. Zum Braten der Spieße etwas Olivenöl erwärmen und die vegini-Spieße von allen Seiten kurz braten. Mit den beiden Dip anrichten, mit etwas Kresse garnieren und servieren.

Alle Rezepte:

Auf Facebook teilen: